Philosophie

"Webewesen" steht für die Verbindung zwischen Gewebtem und allem Lebendigen.

&

Dass Menschen, Tiere und die Umwelt miteinander verwebt sind und somit auch Verantwortung füreinander tragen.

Über mich & meine Vision

 

Hinter "Webewesen" stehe ich, Michaela.

Als ursprüngliche Kärntnerin lebe ich seit 2018 in der wunderschönen Stadt Salzburg.

Schon seit meinem ersten Kleidungsstück, das ich selbstständig und mit meiner Vorstellung umsetzen konnte, bereitet es mir große Freude, den schönen Beruf der Schneiderin ausüben zu dürfen.

Nun sind mehr als 10 Jahre mit Ausbildungs- wie Praxisjahren vergangen, meine Freude wurde mit Erfahrungen gestärkt und noch immer könnte ich mir meine Lebenszeit ohne Nadel und Faden nicht vorstellen.

In den letzten Jahren habe ich mich persönlich und beruflich sehr entwickelt, tolle Menschen auf meinem Weg getroffen und viele Erfahrungen gesammelt.

Etwas Eigenes aufzubauen war schon lange ein Wunsch, den ich verwirklichen wollte.

Im März 2020 habe ich ein weiteres Ziel erreicht und die „Meisterprüfung Damenkleidermacher“ abgeschlossen.

Nun ist der richtige Moment für mich gekommen, zu starten.

Ich habe mich dazu entschlossen nicht nur im Privaten einen bewussten Alltag zu gestalten, sondern auch beruflich nicht länger auf Kosten anderer Lebewesen einen erfolgreichen Weg zu gehen.

Mit meinem Label möchte ich dazu beitragen, dass Kleidung, deren Materialien und aufwendige Erzeugungsprozesse wieder mehr an Wert gewinnen.

In den letzten Monaten wurde meine Vision, stilvolle und nachhaltige Kleidung zu gestalten immer klarer und somit habe ich mein Vorhaben, Baustein für Baustein, zusammengesetzt und verwirklicht.

Doch meine Reise ist noch lange nicht zu Ende.

Schritt für Schritt und Tag für Tag wird sich meine Vision weiterentwickeln und mein Umsetzen erweitern.

Nachhaltigkeit  . Regionalität . Ethik

Nachhaltigkeit bedeutet für mich nicht nur umweltfreundliche und Bio-zertifizierte Materialien zu vernähen, sondern auch auf die Verpackung zu achten.

Bestellungen werden mit wiederverwerteten Kartons versendet.

Regionalität bedeutet für mich nicht nur, dass jedes Stück liebevoll und mit viel Freude in Salzburg gefertigt wird, sondern auch, dass alle Materialien den möglichst kürzesten Weg haben, um in mein Atelier zu gelangen.

Ethik bedeutet für mich nicht nur für meine Kundinnen und Kunden bewusst und stilvoll Kleidung zu gestalten.

Meine Vision erstreckt sich auf die gesamte Lieferkette,

mit Lieferanten zu arbeiten, denen ein fairer Umgang mit Mensch, Tier und Umwelt ein Anliegen ist und so bestmögliche Konditionen geschaffen werden.